Korea

Werbung


Shopping - Seoul

Seoul ist ein Paradies für Shopping-Süchtige. Seouls Straßen sind überfüllt mit Geschäften, welche die teuersten Luxusgüter bis zu den billigsten Marktartikeln anbieten.

Myeongdong-Bezirk

Myeongdong is das Haupteinkaufsgebiet für modisch gesinnte junge Leute. Koreanische Jugendliche versuchen dort mit den neuesten Trends Schritt zu halten. Die Geschäfte und die Kleidung ist dieselbe wie sie in Europa oder Amerika angeboten wird, allerdings ähneln sich auch die Preise.

Dongdaemun Markt

Dongdaemun ist ein riesiger Großhandel-und Einzelhandelsmarkt. Zwischen den sehr eng gefüllten Gassen können Sie riesige Einkaufszentren finden, in denen Sie nicht nur Kleidung, sondern auch eine große Vielfalt an Nahrungsmitteln kaufen können. Die Preise sind wesentlich günstiger als in gewöhnlichen Geschäften, aber es verlangt auch einiges an Verhandlungsgeschick um die besten Schnäppchen zu bekommen.

Namdaemun Markt

Namdaemun Markt ist dagegen ein eher traditioneller Markt. Sie haben auch hier eine riesige Auswahl an Gütern, wobei der Markt sich aber mehr auf Nahrungsmittel und Haushaltswaren konzentriert. Rucksacktouristen werden hier eine ganze Reihe von Artikeln finden können. Der Markt beinhaltet auch kleinere Restaurants und Untergrundarkaden.

Seoul bietet eine Menge an Untergrundeinkaufsmöglichkeiten. In den Untergrundstationen können Sie eine Menge an kleineren Shops finden.

Informationen

Impressum

Korea English
Korea Deutsch

Top Kategorien

Korea

China